Buchempfehlungen Belletristik und Krimi November 2019

Arno Geiger, Unter der Drachenwand. DTV, 12,90 €

Veit Kolbe, Soldat auf Heimaturlaub, verbringt ein paar Monate am Mondsee, in der Nähe von Salzburg, und trifft hier zwei junge Frauen. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg fast sicher verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Albträumen, vom »Brasilianer«, der so gerne nach Rio de Janeiro zurückkehren würde, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich – und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den Einzelnen und die Macht der Geschichte, über die Toten und die Überlebenden, über das, was den Menschen und den Krieg ausmacht.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Arno Geiger – Der alte König in seinem Exil

Buchcover Arno Geiger – Der alte König in seinem Exil
Arno Geiger, Der alte König in seinem Exil. Hanser Verlag, 17,90 €

Arno Geiger hat ein tief berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimerkrankheit mit Vitalität, Witz und Klugheit beeindruckt. Die Krankheit löst langsam seine Erinnerung und seine Orientierung in der Gegenwart auf, lässt sein Leben abhandenkommen. Arno Geiger erzählt, wie er nochmals Freundschaft mit seinem Vater schließt und ihn viele Jahre begleitet. In nur scheinbar sinnlosen und oft so wunderbar poetischen Sätzen entdeckt er, dass es auch im Alter in der Person des Vaters noch alles gibt: Charme, Witz, Selbstbewusstsein und Würde. Arno Geigers Buch ist lebendig, oft komisch. In seiner tief berührenden Geschichte erzählt er von einem Leben, das es immer noch zutiefst wert ist, gelebt zu werden.

Ein ganz wunderbarer Roman, sprachlich sowie auch inhaltlich. Es ist ein großes Vergnügen, dieses Buch zu lesen und die ernste Thematik ist literarisch beeindruckend aufgearbeitet. Ich möchte dieses Buch vielen Menschen ans Herz legen!

Arno Geiger – Alles über Sally

Buchcover Arno Geiger – Alles über Sally
Arno Geiger, Alles über Sally. Hanser Verlag, 21,50 €

Alfred und Sally sind schon lange verheiratet. Das Leben geht seinen Gang, für Sally zu ruhig. Als Einbrecher ihr Vorstadthaus in Wien heimsuchen, ist plötzlich nicht nur die häusliche Ordnung dahin: In einem Anfall von Lebenshunger beginnt Sally ein Verhältnis mit Alfreds bestem Freund. Und Alfred stellt sich endlich die entscheidende Frage: Was weiß ich von dieser Frau, nach 30 gemeinsamen Jahren?

Es ist ein großer psychologischer Roman, den Arno Geiger, international gefeierter Buchpreisträger aus Österreich, geschrieben hat. In sehr prägnanter und klarer Sprache erzählt er die Geschichte einer Liebe und Ehe in der heutigen Zeit.