Christmas tree

An allen Adventssamstagen haben wir bis 18 Uhr für Sie geöffnet!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gesundes und erfülltes Jahr 2015!

Davis Nicholls, Drei auf Reisen

Nicholls
David Nicholls, Drei auf Reisen. Kein & Aber, 22,90 €

Eines Nachts verkündet Connie ihrem Ehemann Douglas aus heiterem Himmel, dass nun, nach über zwanzig Jahren glücklicher Ehe, der ideale Zeitpunkt für eine Trennung und einen Neuanfang gekommen sei – jetzt, wo ihr Sohn Albie bald ausziehe. Doch der bereits geplanten Grand Tour zu dritt durch die schönsten Städte Europas – Paris, Amsterdam, München, Venedig, Siena, Florenz, Madrid, Barcelona – solle trotzdem nichts im Wege stehen. Unterwegs erinnert sich Douglas an die unterschiedlichsten Phasen ihrer Beziehung. Er hofft, seine Frau auf der Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu seinem Sohn zu vertiefen – ein Unterfangen, das trotz akribischer Planung ganz unerwartete Wendungen nimmt.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Lesung mit Sabine Bartsch aus “Das mit Dir und mir”

Bartsch
Sabine Bartsch, Das mit Dir und mir. DTV, 8,95 €

Sabine Bartsch, “Das mit Dir und mir”.  Eine szenisch-musikalische Lesung mit zwei Erzählern und einem Klavier am Donnerstag, 27. November 2014 um 20 Uhr.

“Hat dieser gutaussehende Typ wirklich gerade gefragt, ob sie mit ihm auf ein Konzert gehen will? Ihr erstes Date! Und dann kommt der Idiot nicht. Warum läuft er ihr später aber ständig über den Weg – und warum kann sie ihn nicht einfach vergessen? Skinny muß sich eingestehen, dass sie sich Hals über Kopf verliebt hat. Und dass es an der Zeit ist, ihr eigenes Geheimnis zu lüften ….”

Sabine Bartsch wuchs auf mit Pipi Langstrumpf, später kamen Somerset Maugham und Ernest Hemingway dazu. Heute arbeitet sie als Geschäftsführerin des Kulturzentrums Dieselstraße in Esslingen und widmet ihre freie Zeit dem Schreiben.

Dies ist eine Premierenlesung und findet im Kulturzentrum Dieselstraße, Esslingen, statt.

Eintritt frei

Das Buch erscheint im November 2014.

 

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Klara Nordin, Totenleuchten

Nordin
Klara Nordin, Totenleuchten. KiWi TB, 9,99 €

Jokkmokk am Polarkreis, die Zweige der Kiefern biegen sich unter dem Neuschnee, auf dem zugefrorenen Talvatis-See finden Husky-Rennen statt, und die Einheimischen bereiten den alljährlichen samischen Wintermarkt vor, als ein junger Mann aus ihren Reihen ermordet wird. Grausam geschlachtet wie ein Rentier. Linda Lundin hat gerade ihren neuen Job als Hauptkommissarin in Nordschweden angetreten, einen solch schrecklichen Mord hat auch sie selten gesehen. Wer tötet einen Jungen, der im Dorf rundum beliebt war? Gemeinsam mit ihren Kollegen Bengt und Margareta nimmt sie die Ermittlungen auf und stößt im kleinen Jokkmokk auf kuriose Bewohner, samische Geschichten und alte Geheimnisse. War der tragische Unfall des besten Freundes des Mordopfers, der vor einigen Monaten im See ertrank, etwa gar kein Unfall? Und müssen sie mit weiteren Morden rechnen? Bislang erzählen nur die Nordlichter von den Toten …

Sehr atmospährisch erzählt, super spannend, – auf nach Jokkmokk!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Per Petterson, Nicht mit mir

Petterson_978-3-446-24604-1_MR.indd
Per Petterson, Nicht mit mir. Hanser Verlag, 19,90 €

Früher waren Jim und Tommy unzertrennlich. Jim, der Gymnasiast, wuchs bei seiner frommen Mutter ziemlich wohlbehütet auf. Tommy lebte bei einem Pflegevater und arbeitete in der Sägemühle. Nun treffen sie einander nach über dreißig Jahren wieder: Tommy hat es in der Finanzbranche zu Wohlstand gebracht, aber der Job ist ihm zuwider. Jim ist Bibliothekar geworden, seit einem Jahr jedoch ist er krankgeschrieben und angelt am Fluss. In unvergesslichen Szenen schildert Petterson die Freundschaft der beiden Männer, ihre Frauen, ihre Einsamkeit, ihre Wut und ihren Trotz. Wie kein anderer erzählt der vielfach ausgezeichnete Autor aus Norwegen vom ganz Alltäglichen auf ganz ungewöhnliche Weise.

Es ist wieder einmal ein wunderbar leiser Roman, genau wie “Pferde stehlen”. Die Sprache treibt einen immer weiter voran, – ein Autor, den Sie wirklich lesen sollten!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Claus Probst, Nummer zwei

Probst
Claus Probst, Nummer zwei. Fischer Taschenbuch, 9,99 €

Am frühen Morgen findet er sie: die Leiche eines jungen Mädchens, nackt, schutzlos. Gegen alle Vernunft entfernt er das Mädchen vom Tatort und bringt es zu sich nach Haus. Er weiß, er darf das nicht tun. Er weiß auch, dass ein Mörder, der schon zwei junge Frauen umgebracht hat, die Region Mannheim in Angst versetzt. Aber er muss so handeln.
Fallanalytikerin Lena Böll sucht nach einem vermissten jungen Mädchen. Doch der Serienmörder brüstet sich per SMS bereits der Tat. Aber nirgendwo ist eine Leiche gefunden worden. Lena Böll beginnt ein hochriskantes Katz-und-Maus-Spiel, in dem ein Unbekannter zum entscheidenden Faktor wird – auf Leben und Tod.

»In meiner Arbeit als Psychotherapeut geht es mir um das Gleiche wie beim Schreiben: Gefühle und bislang Unverständliches zu ausdrucksstarken Bildern zu verdichten, um das Leben und die eigene Existenz begreiflicher zu machen.«
Claus Probst

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Mukoma wa Ngugi, Nairobi heat

Umschlag_Nairobi_heat.indd
Mukoma wa Ngugi, Nairobi heat. Transit Verlag, 19,80 €

n Mapple-Bluff, einem reichen, überwiegend von Weißen bewohnten Vorort von Madison/Wisconsin, wird eine blonde Frau auf der Veranda eines Hauses tot aufgefunden, das ein Schwarzer, ein Professor aus Kenia, bewohnt. Ishmael, Kommissar der Polizei von Madison, ermittelt. Der zunächst verdächtige Afrikaner hat ein Alibi, vor allem aber stellt sich heraus, dass er einer der Helden im Kampf gegen den Völkermord in Ruanda war und Hunderte vor dem Tod bewahrt hat. Der Fall nimmt Fahrt auf, als der Kommissar einen Anruf bekommt: Die Aufklärung der Falls sei nur in Afrika zu finden. Er fliegt nach Nairobi und wird dort, als Schwarzer aus den reichen USA kommend, als »weißer Mann« begrüßt. In der Folge entwickelt sich eine heiße Jagd nach den Hintergründen des Mordes und vor allem nach den kriminellen Strukturen einer Hilfsorganisation für Ruanda. Der Kommissar erlebt die tagtägliche Gewalt und Korruption in Afrika und staunt über seine Kollegen, die immer zuerst schießen und dann erst fragen. Tatsächlich findet er den Täter, der aber alle Zeugen beseitigt hat –, deswegen beschließt der Kommissar, zurückgekehrt in die USA, die Sache auf eigene Faust zu Ende zu bringen …

Dieser Roman hält seine Leser in hoher Spannung, liefert ihnen aber fast beiläufig Einsichten in gesellschaftliche Zustände in Amerika wie in Afrika. Aus dieser verschränkten und deswegen überraschenden Perspektive kann man natürlich nur schreiben, wenn man, wie der Autor, in beiden Welten zu Hause und gleichzeitig fremd ist. Insofern ist das Buch ein doppelter Glücksfall.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Yves Ravey, Ein Freund des Hauses

Freund
Yves Ravey, Ein Freund des Hauses. Kunstmann Verlag, 14,95 €

Als ihr Cousin Freddy aus dem Gefängnis entlassen wird, weigert sich Madame Rebernak, ihn aufzunehmen. Mag sein, dass sie die einzige Verwandte ist, doch die resolute Witwe weiß wie jeder in der kleinen Provinzstadt, dass Freddy damals ein kleines Mädchen missbraucht hat. Wie kann sie ihn in Schach halten, wie ihre Tochter Clémence vor ihm schützen?
Denn Freddy hat seine Strafe verbüßt und kann sich überall frei bewegen, und auch das junge Mädchen entzieht sich ihrer Konrolle. So ist Mme Rebernak ganz auf ihre eigene Wachsamkeit gestellt, will sie ein neues Verbrechen verhindern. Ihr einziger Trost ist, dass Clémence mit dem Sohn des Notars befreundet ist, der zu den Honoratioren des Ortes zählt und sich so nett um die Familie kümmert. Aus Dankbarkeit hat sie ihm erst kürzlich das Jagdgewehr ihres verstorbenen Mannes überlassen. Sonderbar nur, dass der Notar das junge Mädchen neuerdings gern selbst in seinem Sportwagen heimbringt.
Um einen Verdacht, die Angst vor einem Verbrechen geht es in Yves Raveys neuem Roman, um Argwohn, der den Blick auf kleinste Details des Alltagslebens unwiderruflich verändert – und sich leicht benutzen lässt, um von der eigentlichen Gefahr abzulenken …

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

John Lanchester, Kapital

Kapital
John Lanchester, Kapital. Heyne, 11,99 €

Großstadtleben in Zeiten der Finanzkrise: Jedes Haus in der Südlondoner Pepys Road hat viel Glück, Liebe und Leid gesehen. Anhand der Leben der Bewohner dieser mehr oder weniger normalen Straße zeichnet John Lanchester ein hochaktuelles Panorama unserer Gegenwart. Alles geht seinen gewohnten Gang, bis an einem ganz normalen Tag bei den stolzen Eigenheimbesitzern dieser Straße eine merkwürdige Nachricht im Briefkasten liegt: »Wir wollen, was ihr habt.« Ein Roman voller Mitgefühl, Humor und Protagonisten, die man nicht mehr missen möchte.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Thimotée de Fombelle, Tobie Lolness, Ein Leben in der Schwebe

Tobie
Timothée de Fombelle, Tobie Lolness, ein Leben in der Schwebe. DTV, 11,95 €

Seit Anbeginn der Zeit lebt Tobies Volk auf der uralten, mächtigen Eiche. Doch Tobie, 13 Jahre alt und eineinhalb Millimeter groß, ist auf der Flucht. Denn sein Vater, ein begnadeter Wissenschaftler, hat den Zorn des gesamten Volkes auf sich gezogen, weil er das Geheimnis seiner revolutionären Entdeckung nicht preisgeben will – zum Schutz des Baums. Familie Lolness wird geächtet, unterdrückt, eingesperrt und schließlich zum Tode verurteilt. Allein Tobie kann entkommen, verfolgt von dem brutalen Jo Mitch und seinen Kumpanen…

Eine tolle Fantasie, die von Baummenschen handelt und in wunderschöner Sprache erzählt ist.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Alessandro Sanna, Der Fluß

Der Fluß
Alessandro Sanna, Der Fluß. Peter Hammer Verlag, 29,90 €

Mit großer Ruhe entfaltet Alessandro Sanna auf hunderten schmaler Panoramen die Erfahrung von Landschaft und Zeit, die im Rhythmus der vier Jahreszeiten vergeht.
Als feine Silhouetten erscheinen am Ufer die Menschen, und allein die Bilder erzählen ihre Geschichten. Von Stürmen und Nebel, von der Hitze des Sommers und lauen Nächten, von Liebe, Geburt und Gemeinschaft.
Liebeserklärung an das Leben am Fluss in Bildern aus Wasser und Licht.

Einfach ein wunderbares und künstlerisch sehr wertvolles Buch!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Ilja ALbrecht, Sibirischer Wind

sibirischer_wind
Ilja Albrecht, Sibirischer Wind. Blanvalet Taschenbuch, 8,99 €

Der Mörder, der aus der Kälte kam …

Bei seinem Morgenspaziergang am Wannsee wird der 72-jährige Industriemagnat Friedrich Lautenschläger brutal zusammengeschlagen und erschossen. Für Kiran Mendelsohn, der gemeinsam mit dem eigenwilligen Kommissar Bolko Blohm die Ermittlungen leitet, tut sich ein Abgrund aus illegalen Machenschaften, Waffen- und Menschenhandel auf. Doch nichts kann ihn vorbereiten auf die Skrupellosigkeit des wahren Killers, der eine Seite in Kiran weckt, die der junge Ermittler eigentlich für immer vergessen wollte.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Taiye Selasi, Diese Dinge geschehen nicht einfach so

Selasi
Taiye Selasi, Diese Dinge geschehen nicht einfach so. Fischer Taschenbuch, 10,99 €

Es war das Buch des Jahres 2013, am meisten und am besten besprochen. Eine wahre Entdeckung: Sechs Menschen, eine Familie, über Weltstädte und Kontinente zerstreut. In Afrika haben sie ihre Wurzeln und überall auf der Welt ihr Leben: London, Accra, New York. Bis plötzlich der Vater in Afrika stirbt. Nach vielen Jahren sehen sie sich wieder und machen eine überraschende Erfahrung. Endlich verstehen sie, dass die Dinge nicht einfach ohne Grund geschehen. So wurde noch kein Familienroman erzählt.Taiye Selasi ist die neue internationale Stimme – jenseits von Afrika.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

John Hart, Das eiserne Haus

John Hart
John Hart, Das eiserne Haus. btb Taschenbuch, 9,99 €

Michael ist Auftragskiller. Doch als er Elena, die Frau seines Lebens, kennenlernt, will er einen Neuanfang wagen, eine Familie gründen – etwas, das er und sein Bruder Julian als Kinder nie hatten. Doch so einfach ist das nicht. Nicht nur Elena schwebt bald in höchster Gefahr, auch Julian, den er schon vor langer Zeit aus den Augen verloren hat, gerät in die Schusslinie. Um sie zu retten, muss sich Michael seiner dunklen Vergangenheit stellen – und an den Ort zurückkehren, wo vor 20 Jahren das Unheil seinen Anfang nahm …

Wirklich super spannend und klasse gemacht!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Frank Goosen, Raketenmänner

Goosen
Frank Goosen, Raketenmänner. Kiepenheuer & Witsch, 18,99 €

Bist du der geworden, der du sein wolltest?

Frank Goosen erzählt in seinem neuen Buch von den Männern unserer Gegenwart. Von solchen, die ausbrechen wollen, und von jenen, die Halt suchen. Von Musik und alter Freundschaft. Von der Erinnerung an die erste große Liebe. Von Verlassenen und Suchenden, von Ängstlichen und Mutigen. Alle wären sie gern Raketenmänner und müssen sich doch mit sich selbst begnügen.
Frohnberg schließt vor einer wichtigen Konferenz Facebook-Freundschaft mit einer Katze und realisiert wenig später, wie viel man im Leben falsch machen kann. Sein Mitarbeiter Ritter ahnt, dass Frohnberg ihn entlassen wird, und gibt seinem Leben kurzerhand eine neue Wendung. Zwei alte Schulfreunde, die zusammen in einer Band waren: Der eine unbegabt und schüchtern, der andere stets im Mittelpunkt; jetzt reiben sie sich an verlorenen Träumen und dem Alter und halten trotzdem zueinander. Wenzel kauft einen heruntergekommenen Plattenladen und wünscht sich goldene Zeiten und ein Ziel. Overbeck will endlich Antworten von seiner ersten großen Liebe. Und Turbo Krupke, der alte Fußballplatzwart und beinahe FC-Bayern-Spieler, bekommt einen mysteriösen Anruf und macht seinen Frieden mit dem Tod. Sabbo hat seinen Vater erst ein Mal im Leben gesehen. Vierzig Jahre ist das her. Jetzt kommt er nach Deutschland, um Songs vom Album »Raketenmänner« neu aufzunehmen. Sie teilen einen besonderen Moment, der für ein ganzes Leben reichen muss.
Lakonisch, fein, witzig und warmherzig: Frank Goosens unvergessliche Geschichten spielen im Hier und Jetzt. Sie spüren auf kleinem Raum den großen Lebensthemen nach und bringen uns auf wundersame Weise zu uns selbst.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Wolfgang Schorlau, Am zwölften Tag

Schorlau
Wolfgang Schorlau, Am zwölften Tag. Kiepenheuer & Witsch, 9,99 €

Ein neuer Fall für Dengler: die schmutzigen Geschäfte der Massentierhaltungskonzerne

Georg Denglers Sohn Jakob ist verschwunden. Bereits seit drei Tagen! Denglers geschiedene Frau macht ihm die Hölle heiß: Finde unseren Sohn! Aber nicht nur Jakob ist unauffindbar. Auch Laura Trapp, die in Jakobs Parallelklasse geht, ist verschwunden. Ebenso Cem und Simon, zwei seiner Freunde.
Georg Dengler, der Stuttgarter Privatermittler, macht sich auf die Suche nach seinem Sohn und dessen Freunden. Er findet bei Jakob zu Hause Aufkleber, wie sie Unbekannte in den letzten Wochen auch in den Tiefkühltruhen von Supermärkten angebracht haben. »Dieses Fleisch stammt aus Massentierhaltung. Sie vergiften damit sich und ihre Familie«, steht darauf. Auf Jakobs Computer findet er Fotos und Filme aus Hühner- und Putenmastanlagen. Widerliche Fotos, eklige Filme, die das Elend der Tiere dokumentieren. Ist sein Sohn ein radikaler Tierschützer geworden? Bereitet er mit seinen Mitstreitern eine große Aktion vor? Oder sind sie den Betreibern der Tierfarmen in die Quere gekommen und jetzt in Gefahr? Wieso weiß er nichts darüber? Wieso kennt er seinen Sohn so wenig? So lernt Georg Dengler auf der Suche nach Jakob seinen Sohn erst wirklich kennen – und kommt den mörderischen Methoden von Massentierhaltung und Lebensmittelindustrie auf die Spur.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Elisabeth Elo, Die Frau die nie fror

Elo
Elisabeth Elo, Die Frau die nie fror. Ullstein Verlag, 19,99 €

Sie spürt keine Kälte, sie hat keine Angst und sie gibt nicht auf !

Ein Fischerboot wird vor der Küste Bostons von einem Frachter gerammt. Der Kapitän kommt ums Leben, eine junge Frau wird gerettet.

Wie konnte Pirio Kasparov so lange im eiskalten Wasser überleben? Das fragt sie sich nicht nur selbst, sondern es interessiert auch die Navy. Und sollte ihr Freund Ned, der Kapitän, bei dem “Unfall” sterben? Das will Pirio nicht nur für sich, sondern auch für ihren 10jährigen Patensohn Noah, Neds Sohn, herausfinden. Das entwickelt sich für sie aber als nicht ganz ungefährlich… 

In ihrem ersten Roman hat Elisabeth Elo eine etwas spröde Heldin mit Ecken und Kanten geschaffen . Interessante Charaktere, atmosphärisch sehr dicht, mit einer spannenden Handlung, die die Leser von Boston bis nach Alaska führt – ein vielversprechendes Debüt!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Voosen/Danielsson, Rotwild

Rotwild
Voosen/Danielsson, Rotwild. Kiepenheuer & Witsch, 9,99 €

Kurz vor Mittsommer im småländischen Växjö: In einem Wald am Seeufer wird der von Pfeilen durchbohrte Leichnam eines Lehrers gefunden. Die Todesumstände erinnern an die Darstellungen frühchristlicher Märtyrer. Kommissarin Ingrid Nyström und ihre junge, impulsive Kollegin Stina Forss übernehmen die Untersuchungen. Bald darauf tauchen an der Wand der Domkirche seltsame Zeichen auf. Haben die Polizistinnen es mit einem religiösen Ritualmord zu tun? Die Deutsch-Schwedin Stina Forss hat bald erste Zweifel. Spätestens nachdem ein weiterer Toter entdeckt wird, erhöht sich der Druck von Vorgesetzten, Presse und Öffentlichkeit auf die beiden ungleichen Frauen spürbar. Während Ingrid Nyström mit familiären Problemen zu kämpfen hat, führt die wendungsreiche Ermittlung Forss nach Nordschweden, nach Berlin und weit zurück in die Geschichte. Der zweite Fall für Nyström und Forss ist ein hochpolitischer, psychologisch komplexer Krimi, der den Leser bis zur letzten Seite fesselt.

Das ist schon der zweite Fall mit Kommissarin Nyström und ihrer jungen Kollegin Stina Forss. Der Erste hat mir schon sehr gut gefallen, nun kam endlich der Zweite. Das Autorenduo ist wirklich eine Entdeckung und mit dem zweiten Fall erfüllen sie jegliche Erwartung. Ein Muß für den Liegestuhl oder in einer anderen gemütlichen Ecke!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Ursula Poznanski, Blinde Vögel

C_978-3-8052-5045-0.indd
Ursula Poznanski, Blinde Vögel. Wunderlich, 16,95 €

Ursula Poznanski scheint die neuen Medien zu mögen: Mit “Erebos” veröffentlichte die österreichische Autorin ein preisgekröntes Jugendbuch über ein interaktives Computerspiel, welches die Grenzen zwischen Spiel und Realität verschwimmen liess. Darauf folgte mit “Fünf” der erste Krimi mit der Salzburger Ermittlerin Beatrice Kaspary, in dem per Geocaching Leichenteile aufgespürt werden mussten.

Nun setzt Poznanski in “Blinde Vögel” diese Krimireihe mit einem zweiten Titel fort und widmet sich dem Thema soziale Netzwerke im Internet. In einer scheinbar harmlosen Lyrikgruppe in Facebook kommt es zu mehreren Todesfällen. Beatrice glaubt nicht an Zufall und steigt als vermeintliche Gedichtliebhaberin in die Gruppe mit ein.

Sie nimmt nach und nach Spur auf und in einer zugegebenermaßen ziemlich überraschenden Wende stellt die Ermittlerin Bezüge her, denen man als Leser aber immer gut folgen kann. Sehr kurzweilig zu lesen und echt spannend!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Alex Berg, Dein totes Mädchen

dein_totes_maedchen
Alex Berg, Dein totes Mädchen. Knaur TB, 9,99 €

Caroline kann es immer noch nicht glauben, dass ihre Tochter Lianne tot ist. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat die 26-Jährige aus dem Leben gerissen. Tage später stirbt auch der schuldige Autofahrer. Zerrissen von Trauer und Wut, flieht Caroline aus Hamburg in die Einsamkeit der schwedischen Wälder. Als sie das Haus ihrer Familie am See erreicht, wird sie von Erinnerungen überwältigt. Achtundzwanzig Jahre liegt ihr letzter Besuch zurück, doch es ist, als wäre sie nie fort gewesen. Und schnell wird klar, dass Caroline Schuldgefühle plagen, die über die Trauer weit hinausgehen. Umgeben von der tiefen Ruhe der schneebedeckten Wälder, entzieht sie sich immer mehr der Realität. Bis Kriminalkommissar Ulf Svensson, auftaucht, mit einem entsetzlichen Verdacht …

Ein sehr gelungenes und super spannendes Psychogramm, es treibt einen vorwärts. LeserInnen, die an psychologischen Krimis interessiert sind, müssen das Buch lesen. Da verzeihe selbst ich eine unnötige und äußerst unglaubwürdige kurze Szene am Ende!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Allerlei Getier, Gedichte für Kinder

Allerlei Getier
Allerlei Getier, Gedichte für Kinder. Reclam Verlag, 4,00 €

Tiergedichte über Känguru und Marabu, über Tagtigall und Blindschleichhörnchen.

 

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Elisabeth Herrmann, Das Dorf der Mörder

das_dorf_der_moerder
Elisabeth Herrmann, Das Dorf der Mörder. Goldmann Verlag, 19,99 €

Ein grausamer Mord ereignet sich im Berliner Tierpark. Eine der Ersten, die am Tatort eintrifft, ist die junge Streifenpolizistin Sanela Beara: ehrgeizig, voller Tatendrang und entschlossen, dem Fall auch gegen den Willen ihres Vorgesetzten auf den Grund zu gehen. Denn die Schuldige ist schnell gefasst – zu schnell, wie Sanela glaubt. Während der Öffentlichkeit die geständige Mörderin Charlie Rubin präsentiert wird, hat Beara Zweifel. Zweifel, die auch den Psychologen Jeremy Saaler plagen, der ein Gutachten über Charlies Zurechnungsfähigkeit erstellen soll. Unabhängig voneinander haben beide den gleichen Verdacht: Der Mord im Tierpark hängt mit Charlies Kindheit in einem kleinen Dorf in Brandenburg zusammen. Ein dunkles, mörderisches Rätsel lockt sie nach Wendisch Bruch – direkt ins Visier eines Gegners, der die Totenruhe im Dorf um jeden Preis bewahren will …..

Der neue Krimi von Elisabeth Herrmann ist ihr Bester, unglaublich spannend und ausgeprägt gute Charaktere. Die Ermittlerfiguren geben viel her und ich bin gespannt, ob sie beide Figuren weiter ermitteln läßt. Es ist zu wünschen! Ein unbedingtes Muß unter allen Frühjahrsneuheiten im Krimibereich.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

E. E. Cummings, Der Elefant und der Schmetterling

Elefant und Schmetterling
E. E. Cummings, Der Elefant und der Schmetterling. Gerstenberg Verlag, 13,95 €

Es war einmal ein Elefant, der den ganzen Tag nichts tat. Er lebte ganz allein in einem Haus weit weg am äußersten Ende einer gewundenen Straße. Von seinem Haus schlängelte sich die Straße in ein grünes Tal hinab, wo ein anderes kleines Haus war, in dem ein Schmetterling wohnte. Eines Tages schaute der Elefant gerade aus dem Fenster. Da sah er jemanden die gewundene Straße zu seinem kleinen Haus  heraufkommen. Er machte die Augen weit auf und war sehr überrascht … Das ist der Beginn einer wunderbaren und ganz besonderen zärtlichen Freundschaft.

Die international renommierte Künstlerin Linda Wolfsgruber hat die poetische Geschichte in zauberhaft leichte und stimmungsvolle Bilder umgesetzt.

Wirklich ein ganz besonderes Bilderbuch, für Kinder ab 4 Jahren, aber auch für erwachsene Kinder!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Andrea Hirata, Die Regenbogentruppe

Hirata_24146_MR.indd
Andrea Hirata, Die Regenbogentruppe. Hanser Verlag, 19,90 €

Die Regenbogentruppe ist eine Gruppe von Jungen und Mädchen, die auf der kleinen indonesischen Insel Belitung um den Erhalt ihrer Dorfschule kämpft. Zehn Schüler müssen es sein, damit ihre Lehrer Bu Mus und Pak Harfan sie überhaupt unterrichten dürfen. Und diese Kinder tun alles, um jeden Morgen in das Schulhaus zu kommen, in das es hineinregnet, wo es sogar an einer gescheiten Tafel und Kreide fehlt und welches von den Baggern der Bergwerksgesellschaft bedroht ist, weil ausgerechnet auf dem Schulgrundstück besonders große Zinnvorkommen vermutet werden. Wollten die Schüler zunächst nur rechnen, schreiben und lesen lernen, so entwickeln sie schnell Ehrgeiz und bald auch Träume, was sie aus ihrem Leben machen möchten.

Man gewinnt als Leser jeden der zehn mit all seinen Stärken und Schwächen lieb und muss sich von ihren Geschichten einfach berühren lassen.

Der indonesische Schriftsteller Andrea Hirata war einer dieser zehn Kinder und hatte sich schon in seiner Schulzeit vorgenommen, seiner Lehrerin ein Denkmal zu setzen. Das ist ihm mit seinem autobiographischen Roman sehr einfühlsam gelungen. In seiner Heimat war das Buch ein Riesenerfolg und ist dort auch verfilmt worden.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

J. Courtney Sullivan, Sommer in Maine

D_Sullivan_SommerMaine_RZ.indd
J. Courtney Sullivan, Sommer in Maine. Deuticke Verlag, 19,90 €

Ein Sommer in Maine, vier Frauen und ihre Abgründe: Alice, die oft streng und unnahbar wirkt, würde alles dafür geben, eine einzige tragische Nacht in ihrem Leben ungeschehen zu machen, aber auch Tochter Kathleen, Enkelin Maggie und die scheinbar so perfekte Schwiegertochter Ann Marie, die am liebsten Puppenhäuser bastelt, haben panische Angst davor, dass ihre dunklen Geheimnisse ans Licht kommen könnten. Doch die Wogen gehen hoch zwischen den ungleichen Frauen, und die Fassaden bröckeln … Eine meisterhaft erzählte Familiengeschichte in der Tradition der großen amerikanischen Romanciers.

Ein herrlicher Roman, interessante Charaktere und eine gute Story, – sehr zu empfehlen!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Almudena Grandes, Der Feind meines Vaters

Grandes_24125_MR.indd
Almudena Grandes, Der Feind meines Vaters. Hanser Verlag, 19,90 €

Nino, das Kind eines Polizisten der Guardia Civil, ist neun und lebt in einem Dorf in Andalusien. Im Sommer 1947 lernt er den geheimnisvollen Pepe kennen, der sein Freund und Vorbild wird. Mit ihm entdeckt er seine Leidenschaft für die Abenteuerromane von Jules Verne. Doch was hat Pepe mit dem Freischärler Cencerro zu tun, der in den Bergen gegen die Franco-Diktatur kämpft? Nino gerät mehr und mehr selbst in ein Abenteuer und muss sich entscheiden, auf wessen Seite er steht. Almudena Grandes, „eine der besten Autorinnen unserer Zeit“ (Mario Vargas Llosa), erzählt die Geschichte einer gefährlichen Freundschaft, die „stärker ist als die Liebe“. Ein Meisterwerk voller Lebenskraft und Poesie.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Chris Tvedt, Niedertracht

Tvedt
Chris Tvedt, Niedertracht. Knaur TB, 8,99 €

Mikael Brenne verteidigt einen Kleinkriminellen vor Gericht. Als der Geschäftspartner des Angeklagten gegen ihn aussagen soll, fehlt von diesem jedoch jede Spur. Brenne soll den Zeugen zum Schweigen gebracht haben. Eine lächerliche Anschuldigung. Brenne wird noch im Gerichtssaal verhaftet. Ein gefundenes Fressen für die Presse. Um Brenne aus den Schlagzeilen zu holen, setzt eine befreundete Anwältin ihn auf einen alten Fall an, der ihn auf die Insel Vestøy führt. Dort soll er herausfinden, ob Aron Sørensen zwanzig Jahre lang unschuldig wegen Mordes im Gefängnis saß. Brenne stellt mit Schrecken fest, dass die Spur zurück nach Bergen führt, zu genau jenen Staatsanwälten, die ihn verhaften ließen …

Das ist ein richtig gut gestrickter Justizthriller, super spannend und mit interessanten Charakteren. Es ist der 4. Krimi um den Anwalt Mikael Brenne, muß aber nicht zwingend in Reihe gelesen werden.

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Henning Mankell, Erinnerung an einen schmutzigen Engel

Mankell
Henning Mankell, Erinnerung an einen schmutzigen Engel. Zsolnay Verlag, 21,90 €

Schweden, Anfang 20. Jahrhundert: Die junge mittellose Hanna muss als älteste von fünf Geschwistern ihr Heimatland verlassen und kommt in die portugiesische Kolonie Mocambique. Sie wird dort ein Vermögen erben, ein Bordell leiten und einige Jahre später spurlos wieder verschwinden. Auf der Grundlage weniger überlieferter Dokumente hat Bestsellerautor Henning Mankell einen spannenden, farbenprächtigen Roman über eine außergewöhnliche Frau geschrieben, die ihren eigenen Weg zwischen den weißen Rassisten und der schwarzen Bevölkerung in Afrika finden muss.

Endlich wieder ein ganz beeindruckender Roman von Mankell. Er versetzt den Leser sofort in die ersten Jahre des 20. Jahrhunderts, Schweden, Afrika und zeichnet die Hauptperson Hanna sehr gut. Ein wunderbarer Roman!

Hier finden Sie diesen Titel in unserem Online Shop

Haiku und Musik im Dialog

Am Freitag, 10. Oktober 2014 fand hier in der Buchhandlung um 20 Uhr eine Veranstaltung mit dem Titel “Haiku und Musik im Dialog” statt.

Haiku ist die kleinste lyrische Form der Welt. In wenigen Silben wird hier der spezielle Moment erfasst und festgehalten, eine ungewohnte Perspektive auf eine scheinbar alltägliche Begebenheit eröffnet. Ursprünglich aus Japan stammen und hier auf eine mehrhundertjährige Tradition basierend, ist das Haiku heute weltweit verbreitet – und doch gleichzeitig vielen Menschen unbekannt.

Peter Wißmann und Volker Friebel schreiben und veröffentlichen seit vielen Jahren selbst Haiku und werden an diesem Abend klassische und zeitgenössische Haiku-Poesie sowie eigene Werke vorstellen.

Die Cellistin Katrin Zojer ist improvisierend mit den Haiku in Dialog getreten und eine neue Ebene der Wahrnehmung eröffnet.

 

Lesung mit Albert Kitzler aus “Wie lebe ich ein gutes Leben”

Kitzler

Albert Kitzler hat am Freitag, 19. September 2014 um 20 Uhr hier bei uns in der Buchhandlung aus seinem Debüt “Wie lebe ich ein gutes Leben, Philosophie für Praktiker” gelesen. Zwischendurch spielte Kitzler wunderbare Flamenco-Stücke auf seiner Gitarre.

“Wie lebe ich ein gutes Leben?” verbindet die westliche mit der östlichen Philosophie und lädt ein, den Spuren der großen antiken Denker und Weisheitslehrer zu folgen: Seneca, Epikur, Konfuzius, Laotse, Patañjali, Gautama Siddharta u.v.a.

Albert Kitzler hat Philosophie und Jura studiert und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heidegger-Lehrstuhl tätig. 2010 gründete er “Maß und Mitte – Schule für antike Lebensweisheit” in Berlin.

Kooperationsveranstaltung mit der Stadbücherei Esslingen.

Eintritt 8 Euro